Bitcoin stagniert bei $19K

  • von

Market Wrap: Bitcoin stagniert bei $19K, während Händler von Ether-Optionen 2021 bearish wetten

Niedrige Volumina halten den Bitcoin-Markt in der Nähe von 19.000 $; Optionshändler erwarten einen hohen Ätherpreis im Dezember, sind aber vom nächsten Jahr nicht so überzeugt.

Bitcoin (BTC) wird um 21:10 UTC (16:10 p.m. ET) um 19.110 $ gehandelt. Gewinn von 0,60% gegenüber den vorangegangenen 24 Stunden.

Der Bitcoin-Markt legt am Mittwoch eine kleine Verschnaufpause ein, da die Flat-Price-Aktion laut Bitcoin Loophole in den letzten 24 Stunden zu einer engeren Preisspanne zwischen 18.360 und 19.357 $ geführt hat. Die älteste Krypto-Währung der Welt liegt nach Angaben von CoinDesk 20 derzeit bei 19.110 US-Dollar zum Zeitpunkt der Drucklegung.

Die seitwärts gerichtete Kursentwicklung kann teilweise auf das geringere Volumen am Mittwoch zurückgeführt werden. Dies stand im Gegensatz zu Anfang der Woche, als die von CoinDesk 20 überwachten Börsen an zwei Tagen ein Volumen von über 2 Milliarden Dollar verzeichneten. Zum Zeitpunkt der Drucklegung lag das tägliche Volumen bei 1,1 Milliarden Dollar.

Bände auf CoinDesk 20 tauschen die letzten sechs Monate aus.

„Nach den Signalen der RSI-Indikatoren und Bollinger-Bänder zu urteilen, geht die Konsolidierung weiter“, bemerkte Constantin Kogan, Partner bei der auf Kryptographie spezialisierten Investmentfirma Wave Financial.

Der Relative-Stärke-Index (RSI) ist ein technischer Marktmomentum-Indikator, und Bollinger-Bänder verwenden Standardabweichungen gleitender Durchschnitte, um die Performance einer Anlage zu prognostizieren. Anhand dieser Abweichungen erwartet Kogan einen weiteren Kursschub nach oben. „Möglicherweise wird ein weiterer Versuch unternommen, die Marke von 20.000 USD zu überschreiten“, fügte er hinzu.

Lesen Sie mehr dazu: Bitcoin sieht Rekordzahl von aktiven Benutzern, da der Preis fast $20.000 erreicht

„Bitcoin hält die Spanne zwischen $18.200 und $19.700, erreichte gestern sein neues Allzeithoch, bringt mehr Volatilität mit sich und macht Bitcoin in diesem Jahr zu einem Trend wie nie zuvor“, bemerkte Elie Le Rest, Partner beim Quantenhandelsunternehmen ExoAlpha. Der am Dienstag aufgestellte Allzeit-Hochpreisrekord liegt laut Daten von CoinDesk 20 nun bei 19.920,53 $.